Haus der Vielfalt

Das Haus der Vielfalt ist eine Einrichtung im Stadtgebiet Wunstorf, die den Kontakt zwischen den Generationen und unterschiedlichen Kulturen fördert, nachbarschaftliche Unterstützung für jüngere und ältere Menschen bietet, und Begegnung im Stadtgebiet arrangiert. Ermöglicht werden soll dieses mit ehrenamtlich Engagierten und weiteren Mitarbeitenden.

Die Angebotspalette reicht von: offenen Angeboten, Nachbarschafts- und Generationentreff, Begegnung unterschiedlicher Kulturen und Religionen, bis zu themenbezogenen Veranstaltungen, Vorträgen und Diskussion. Kurse für Erwachsene und Kinder werden in Kooperationen nach Bedarf und Anfrage initiiert.

Stadtteilarbeit steht in der Prioritätenliste ganz weit oben und so werden Kontakte geknüpft und weitere Kooperationspartner gesucht.

"Damit ein Füreinander & Miteinander von mehr Generationen gelingen kann, sind uns weitere Mitwirkende herzlich willkommen", so Dorothea Manthey. Sie ist Ansprechpartnerin für alle Belange, wie zum Beispiel für Anfragen und Vergabe der Räumlichkeiten, für soziale Projekte und darüber hinaus verantwortlich für das Konzept und für die Gestaltung des Programms.